°
U R I E L

Meister der Weisheit

Kabbalistische Seelenstabilisierung

peterstaaden

 

URIEL ist der vierte Erzengel und gilt als der intelligenteste Engel der Himmlischen Welt.
Die anderen drei Erzengel heißen Gabriel, Michael und Raphael.
Erzengel stehen in der Engelshierarchie am höchsten.

Uriel bedeutet auf Hebräisch je nach Tradition „Sohn Gottes“ oder „Feuer Gottes“.
Er kommt in jüdischen Schriften vor und wird von der orthodoxen, der anglikanischen und der römisch-katholischen Kirche anerkannt.

Uriel ist der Prinz der Lichter *.
Er wird häufig mit einer himmlischen Flamme dargestellt, die aus seiner geöffneten Hand gen Himmel zeigt. Häufig wurde er auch mit einem Buch zu seinen Füssen dargestellt. Bei dem Buch handelt es sich um einen Heilpflanzenführer, den er Adam überreicht haben soll.

Uriel ist einer der vier Engel der Gegenwart Gottes, der zuerst in Henoch 9:1 erwähnt wurde. Zusammen mit Michael, Gabriel und Raphael richtete er ein Gebet an GOTT, in dem er IHN bat, die Gewalt- und Blutherrschaft zu beenden, die die *Nephilim auf die Erde gebracht hatten.

In SEINER Antwort rechnet Gott Uriel an, dass er Noah das "Ende allen Fleisches" ankündigte, welches durch die Flut hervorgerufen werden würde. Zusammen mit den anderen Engeln der Präsenz diente Uriel als Begleiter für Henoch in den Höheren Himmeln (I En. Ch. 19ff.). Seine besondere Aufgabe bestand jedoch darin, die Armee der Engel und die Unterwelt *Sheol (20:1) zu regieren. Diese Funktion wird auch in (1. Henoch 75: 3ff) erwähnt:
"URIEL, den der HERR der Herrlichkeit für immer über alle Erleuchteten des Himmels, im Himmel und in der Welt gesetzt hat, damit sie herrschen, und im Angesicht des Himmels und auf der Erde gesehen werden, sowie Gebieter für den Tag und die Nacht sein sollen."

Eine besondere Funktion wird Uriel im Buch IV Esra (II Esdras) zugewiesen, in der er die Fragen von Esra zum Zustand der Welt und den göttlichen Plan für die Welt sowie das Volk Israel beantwortet. Durch Visionen offenbart er Esra den Verlauf und die Dauer des gegenwärtigen Zeitalters, sowie die Lebensbedingungen und den Platz des Volkes Israel in der neuen Welt (II. Esd. 4ff.).

Nach Midrasch Rabbah (Num 2,10) ist Uriel einer der vier Engel, die Gott um SEINEN Thron gestellt hat. In der Kabbala (einschließlich des Sohar) werden diese Engel der Präsenz mit den vier Heiligen Tieren bezeichnet, die *Ezekiel in der *Merkaba sah, manchmal war die Figur von Uriel die des Adlers und manchmal die des Löwen. Diese vier Engel werfen ihr Licht auf die vier Winde des Himmels, und das Licht, das über den Westen fällt, das vollkommenste Licht, ist das von Uriel.

Der Sohar (I, 6b; III, 32b, 211a) schreibt Uriel eine besondere Funktion in Verbindung mit den Opfern zur Zeit des Ersten Tempels zu. Der Altar, der *Ariel (Jes 29: 1–2) genannt wird, wird wegen Uriel so bezeichnet, der wie ein Löwe herabgestiegen ist, um sich auf dem Altar zu setzen und die Opfer zu verschlingen.

Bei seinem Abstieg waren die Herzen der Priester und der Kinder Israels erfreut, denn sie erkannten, dass die Opfer mit Gunst angenommen worden waren. Das Erscheinen von Uriel im Altarfeuer veranlasste alle, die die Flammen sehen konnten, eine Herzensveränderung zu erleiden und Buße zu tun.

Doch für Israels Sünden wurde Uriel seine elementare Stärke genommen, und anstelle des Feuers, welches göttliche Inspiration beinhaltet, fiel ein seltsames Feuer auf den Altar, welches die Form eines dämonischen Hundes angenommen hatte.

In mehreren Passagen des Sohar sind Uriel und Nuriel derselbe Engel, die unter verschiedenen Aspekten gesehen werden. Er wird unter dem Aspekt der Barmherzigkeit Uriel genannt, aber Nuriel, unter dem Aspekt der Genauigkeit und Strenge.

Als einer der vier Engel, die vor dem Angesicht Gottes stehen, tritt Uriel den Seelen der Sünder entgegen und zieht sie führ ihre Handlungen zur Verantwortung. Er ist als Engel der Reue bekannt und sein Name bedeutet <Feuer Gottes>. Sein Symbol im Christentum ist eine offene Hand, die eine Flamme hält. Er ist ein Engel dem man lieber nicht begegnen möchte, wenn man Unrechtes getan hat. Er war angeblich der Erzengel, der mit einem feurigen Schwert in der Hand am Tor zum Garten Eden stand. Seinem Bild entsprechend wacht er auch über Gewalt und Donner. Als Erzengel der Musik besitzt Uriel jedoch nach christlicher Tradition auch eine freundliche Seite. Im Islam ist Israfil das musikalische himmlische Wesen, und im Judentum ist es Metatron, der Meister der himmlischen Gesänge genannt wird. Uriel ist auch der Engel der Poesie.

Im alten Testament wurde Uriel von Gott gesandt, um Noah vor der Sintflut zu waren. Gemäß jüdischer Trationion gab er den Juden die mystische Kabbala. Er ist der Engel, der Prophezeiungen interpretiert.

Erzengel Uriel bringt den Menschen Frieden, indem er überall das Gefühl der Brüderlichkeit und Schwesterlichkeit fördert. Wenn Du Dich nach innerer Ruhe und Gelassenheit sehnst, rufe Erzengel Uriel an und bitte ihn, seine Flügel über Dich zu breiten. Dieser Erzengel hilft Menschen, sich von geistigen und emotionalen Fesseln zu lösen, indem er sie von ihren Ängsten und Begierden befreit. Er bietet uns Mitgefühl, Barmherzigkeit und Schutz. Erzengel Uriel weckt selbstlose Liebe in den Mensch und führt sie zu spirituellem Dienst und spiritueller Hingabe. Er ist der Schutzengel der Lehrer und Schriftsteller und inspiriert sie dazu, sich für ihre Versionen einzusetzen. Erzengel Uriel arbeitet auf dem rubinroten Lichtstrahl. Die setzt sich aus Gold und Purpurrot zusammen. Gold steht für göttliche Weisheit, purpurrot ist die Energie des spirituellen Dienstes.

 

 

Wer ist URIEL ?   

Uriel wird oft mit Ariel, Nuriel, Uryan, Jeremiel, Vretil, Sariel, Surial, Suriel, Puruel, Phanuel, Jehoel, Uriil, Jacob-Israel und Israfel gleichgesetzt oder verwechselt.  

Zusammen mit Michael, Gabriel und Raphael gehört der Erzengel Uriel zu den vier Seraphim, die Gott ständig umgeben. In der Schar der Engel sticht er auf ganz besondere Art heraus.

Der Erzengel Uriel ist einer der zehn Erzengel, die in der hebräischen Tradition der Kabbala überliefert wurden. Er ist der Hüter der ultimativen Finsternis und wacht nicht nur über die höllischen Abgründe, sondern als Vorsteher auch über das Paradies, nachdem Adam und Eva von dort vertrieben wurden. Uriel wird als unsterblich angeshen. 

Wie die Erzengel Metatron, Raziel, Zaphkiel, Zadkiel, Chamuel, Michael, Gabriel, Raphael und Sandalphon steht auch Uriel in der Engelshierarchie weit oben und hat zahlreiche Engel unter sich, die er beaufsichtigt und leitet. Er ist der Engel der Wegweisung, des Friedens und der Aufrichtigkeit. Weiterhin ist Uriel der Wächter über den roten Lichtstrahl (sechster Lichtstrahl) und damit auch der Hüter der Kreativität.

 

Der Erzengel Uriel und die Bedeutung seines Namens

אוּרִיאֵל ~ die ursprüngliche Version des Namens Uriel stellt ein Nominalkompositum aus den hebräischen Wörtern für Feuer/Licht und Gott dar; bedeutet also so viel wie: „Das Licht Gottes“ oder „Mein Licht ist Gott“ sowie auch "Feuer Gottes".
Uriel wird sowohl in den rabbinischen als auch in den gnostischen Schriften erwähnt.
So geleitet er als einer der vier Erzengel die Toten zum Thron von Gott und bewacht anschließend das Tor zum Paradies. Zugleich gilt
Uriel aber auch als Engel der Buße und Strafe. Und in den apokalyptischen Schriften von Paulus schildert dieser, wie er von einem Engel ins Paradies begleitet wird – eingehüllt in den zauberhaften Gesang zweier Engel namens Uriel und Suriel.
Ähnlich wie Prometheus im antiken Griechenland bringt er den Menschen das Feuer: das wichtigste Element für Überleben und Weiterentwicklung. Prometheus wurde als Unsterblicher dafür auf grausame Weise bestraft: Über einem Abgrund musste er ohne zu schlafen, essen oder zu trinken ausharren. Und einmal am Tag fraß der gewaltige Adler Ethon von seiner Leber. Die sich jeden Tag erneuerte, um die Qualen fortzusetzen.
Uriel blieb dieses Schicksal erspart – weshalb er noch heute das Feuer der Erkenntnis in die Welt aussendet.

 

Der Erzengel Uriel: Symbole und Attribute

Als Wächter über das Paradies gehört die wärmende Flamme ebenso zu Uriel wie das mächtige Schwert, mit dem er wehrhaft die göttlichen Angelegenheiten verteidigt. Auch der helle, gleißende Blitz wird dem Engelsfürsten immer wieder zugesprochen. Und die Laute zeigt, dass Uriel auch über eine andere, sehr weiche und schöpferische Seite verfügt.

Auf energetischer Ebene wird ihm das bodenständige Element Erde zugeordnet sowie die Farbe Orange, die in den unterschiedlichsten Kulturen der Welt als lebensfroh, kraftspendend und positiv empfunden wird. Orange regt an, fördert die Kreativität und aktiviert die Lebensenergie – und bei nervöser Erschöpfung verbessert die Farbe von Erzengel Uriel schlagartig die Laune.

 

Siegel von Uriel: Uriel


Aura: gelb, gold, orange, rot ~ blassgelbe Farbe, wie das sanfte Leuchten einer Kerze
Chakra: Halschakra, Solarplexuschakra
Düfte: Anis, Ingwer, Johanniskraut, Pfeffer, Perubalsam, Rosmarin, Thujy, Zimt
Element: Erde
Göttlicher Lichtstrahl: 6. göttlicher Strahl -
rubinrot (Wissenschaft, Medizin, Erfindung, Astronomie)
Himmelsrichtung: Norden , Süden
Jahreszeit: Winter
Kristall: Bernstein, Gold, Jaspis, Karneol, Granat, Rubin, Topas
Patron oder Schutzherr: Ärzte, Dichter, Lehrer, Köche, Künstler, Schriftsteller 
Sefirot: Sefirah Hod ~ Herrlichkeit , linker und weiblicher Pfeiler der Strenge oder des Gerichts
Sternzeichen: Wassermann und Scorpion
Symbol: Buch, Flamme, Laute, roter Blitz ~ Lichtstrahl, Regenbogen, brennendes Schwert, Wasserlinie
Wochentag: Freitag


Symbole: Das Schwert steht für
Uriels Überzeugungskraft, mit der er für eine Sache eintritt, an die er aus tiefstem Herzen glaubt. Die Flamme symbolisiert die brennende, leidenschaftliche, auch die kreative Energie – und hierfür steht genauso auch der Geistesblitz.  Die Laute hingegen zeigt die andere, die sanfte Seite Uriels – einen den Menschen sehr zugewandten Erzengel: Und das vor allem in den Bereichen der Kunst, Kultur und Kreativität. Auch Orange, eine der wärmsten Farben überhaupt, gilt in vielen Kulturen als Farbe der lebensfrohen Energie, als Farbe der freudigen Schöpferkraft – und nicht zuletzt auch als Farbe des erdigen Sexual- und Erotik-Chakras.

Mit Uriels Hilfe erleben wir plötzlich unsere innere Stimme wieder. Wir träumen Träume, die wir noch nie zuvor geträumt haben – und die sich eines Tages plötzlich sogar erfüllen könnten. Uriel zeigt uns also den Kern unseres Wesens. Mit ihm haben wir die Möglichkeit, unser gesamtes, kreatives Potential ganz neu zu entwickeln, unser inneres Licht zum Strahlen zu bringen und so schließlich das umzusetzen, was wir uns ganz besonders wünschen.


Schutzengel: Uriel als Schutzpatron

Uriel ist der Schutzherr von Lehrern, die wie er Wissen weitervermitteln. Aber auch kreative Berufe wie der des Künstlers, Schriftstellers und Kochs stehen unter seiner Schutzherrschaft. Weiterhin gilt er als Schutzpatron von Heilberufen wie dem des Arztes oder des Krankenpflegers.


Der Erzengel Uriel und seine Botschaften

Uriel möchte den Menschen die Kraft und den Mut geben, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen. Er appelliert an sie, ihr inneres Feuer auszuleben und weiter anzufeuern, statt es von Nichtigkeiten und Sorgen ersticken zu lassen.

 

Wichtige Botschaften sind unter anderem:

  • Habe den Mut, Deine Träume zu verwirklichen.

  • Vertraue Deinem Können.

  • Gehe selbstbewusst durchs Leben.

  • Lasse Dich nicht unterdrücken oder kleinhalten.

  • Bieten Deinen Gegnern die Stirn und befreie Dich von Fremdherrschaft.

  • Sei Dein eigener Herr.

  • Sei aufrichtig zu Deinen Mitmenschen und zu Dir selbst.

  • Habe keine Angst, die Aufrichtigkeit Deiner Mitmenschen einzufordern.

  • Lasse Deine Kreativität frei fließen. Das ist Balsam für die Seele.

  • Entwickel Dich stets weiter.

  • Erlaube Dir immer mal einen Blick über den Tellerrand.

 

Bei diesen Themen leistet der Erzengel Uriel Hilfestellung:

  • Antwortfindung für wichtige Lebensfragen

  • Auflösung von tief verwurzelten Ängsten und Zweifeln

  • Belebung der inneren Muse, Fantasie und Kreativität

  • Beseitigung von Zweifeln

  • Bekämpfung von Phobien und Ängsten

  • Finden neuer Ideen und kreativer Gedanken sowie deren Umsetzung

  • Lösung von schwierigen Problemen

  • Ordnung von chaotischen Zuständen und Stress

  • Öffnung des Blickes und der Seele für die Schönheit des Lebens

  • Stärkung von Kraft und Ausdauer

  • Wiederfinden und Stärken der Lebensfreude

  • Wiederfinden Deiner Freude am Leben, Farben, Aktivitäten


Was macht Uriel so besonders?

Uriel wird Engel des Winters genannt.
Unter allen Erzengeln ist er der geheimnisvollste – was vermutlich daran liegt, dass seine Handlungen und die Motive uns manchmal etwas widersprüchlich erscheinen mögen.
Einerseits tritt
Uriel nämlich als gestrenger Engel auf, der Buße und Strafe über die Menschen verhängt und sie für ihre Ungerechtigkeiten und Verfehlungen bestraft. Und es ist auch der Erzengel Uriel, der irgendwann am Ende der gesamten Schöpfung die Toten zum Jüngsten Gericht geleiten wird. Den nur er besitz die Schlüssel zum Öffnen des Tores des Hades, der Unterwelt der Gefallenen.
Auf der anderen Seite aber ist
Uriel auch der Retter, der Esra, den Nachkommen des Hohepriesters Aaron, durch Himmel und Hölle führt. Und Uriel war es, der Noah die drohende Sintflut ankündigte, sodass dieser noch rechtzeitig handeln konnte.

Durch seine Energie gestärkt, kannst du die Geschenke der Natur besser wahrnehmen und diese zu deiner Freude beitragen lassen. Durch seine tiefe Verbundenheit zu Mutter Erde, hilft er dir, dich zu Erden und Standhaftigkeit und Sicherheit im Leben zu erlangen. Die rote~goldene Schwingung verleiht seinem Träger Vitalität und Stärke um geplante Projekte auszuführen und in die Tat umzusetzen. Erzengel Uriel vermittelt die nötige Schöpferkraft, Tatkraft und Entschlusskraft die du zum Manifestieren deiner Ziele benötigst. Seine kraftvolle, stärkende, energetisierende, stabilisierende, ordnende und Struktur gebende Energie hilft dir in Schwung zu kommen und deine Kraft auf dein gefasstes Ziel zu richten.

Er schenkt dir die Gabe der Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit dir selbst gegenüber, wie auch gegenüber anderen. Nur durch das aufrichtige Betrachten begangener Fehler können wir lernen und es das nächste mal besser machen. Dabei hilft dir die Vergebung, mit der du in dir und mit dir Frieden finden kannst, der die unbedingte Voraussetzung von dauerhafter Heilung von Körper, Geist und Seele ist. Durch die Vergebung und Gnade hasst du im Leben die Möglichkeit, die Schmerzen der Vergangenheit loszulassen, indem du dich für den dahinterliegenden Sinn solcher schmerzhaften Erfahrungen öffnest. Die Erkenntnis dass du daran gewachsen bist, lässt dich die Schmerzen in Dankbarkeit annehmen und sie dadurch zu erlösen.

 

Wann kann man um seinen Beistand bitten?

Uriel ist der Engel, der den Menschen Wissen und göttliches Verständnis vermittelt.
Er gilt auch als Erzengel der Prophethie, da er laut den Schriften von Gott geschickt wurde, um Noah vor der Sintflut zu warnen. Er verkündet das Wort Gottes. Außerdem sagt er die Zukunft voraus. Er kann daher in mehreren Situationen angerufen werden:

Wenn Sie im tiefsten Ihrer Seele leiden, kann Uriel helfen, inneres Leid verheilen zu lassen. Er kann eine gebrochene Seele und ein gebrochenes Herz wieder heil machen.
Er kann auch dann angerufen werden, wenn Sie in einer Situation nicht mehr weiter wissen. Uriel kann Sie in diesem Fall auf den richtigen Weg führen, den Weg der Liebe und des Friedens.

 


peterstaaden

 

Buchstaaben des Lichtes

Fragen: uriel@petestaaden.de

 

~ ^ ~

Copyright des Textes über Uriel:
https://www.aureole-reiki.de/gespr%C3%A4che-f%C3%BCr-die-seele/schutzpatron/erzengel-uriel

https://www.schutzengel-orakel.com/engelsblog/erzengel-uriel/?media=BLOG&campaign=erzengel-uriel
https://www.questico.de/magazin/spiritualitaet/erzengel-uriel.do
https://www.viversum.de/online-magazin/erzengel-uriel
https://www.oz-orgonite.de/orgonit-wiki/die-erzengel/erzengel-uriel
http://engelundwir.de/erzengel/erzengel-uriel.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Uriel_(Engel)
https://www.google.de/search?q=malerei+uriel
https://www.jewishvirtuallibrary.org/uriel
https://books.google.de/books
Angelistische Kräfte der Erzängel und der Malachim



 

 

IMPRESSUM