Vorwort


<< Friedrich Weinreb ist eine Ausnahmeerscheinung im Judentum des 20. Jahrhunderts.
Auf unnachahmliche Weise schöpft er aus den Quellen der jüdischen chassidischen Überlieferung und lehrt die Torah und die Kabbala in der Sprache der heutigen Zeit.
Friedrich Weinrebs Vorträge dienen als Einleitung in ein neues Denken, und er bringt uns die "Jüdische Heilige Mündliche Lehre" auf bahnbrechend warmherzige Weise nahe. >>

Aus diesen Einschätzungen leitet sich die Motivation dieser Internetseiten ab, welche die innewohnende Botschaft in Friedrich Weinrebs Werk für äußerst wichtig erachtet, und jedem, der an einem tiefgehenden Verständnis der Tora und der Kabbala interessiert ist, sein Werk ans Herz legen möchte.

Die Besonderheit der Form seines Schriftwerkes liegt darin, dass seine Bücher auf Tonbandaufnahmen von mündlichen Vorträgen beruhen. Somit erhalten die Texte einen äußerst authentischen und eingängigen Charakter.

Das gesamte Werk ist bei der Friedrich-Weinreb-Stiftung erfahrbar.

Insbesondere die Bücher: "Schöpfung im Wort" und "Vor Babel" sowie "Der Weg durch den Tempel" sollten studiert werden !

Des weiteren ist den interessierten Lesern eine Übersetzung der Kurzversion der Doktorarbeit von Israel Koren über Friedrich Weinrebs Werk beigefügt.

 

Peter Staaden

 

Der englische Originaltext: Main issues in Friedrich Weinreb's Philosophy
Thesis Submitted for the Degree "Doctor of Philosophy" by ISRAEL KOREN
Submitted to the Senate of the Hebrew University April 1996
wurde von Peter Staaden ind Deutsche übersetzt
und mit der Genehmigung von Israel Koren veröffentlicht.